Testamentsvollstreckung

Es gibt viele Motive eine Testamentsvollstreckung von „neutralen Personen“ durchführen zu lassen. Die Einbringung von Sachkunde und Kompetenz um einen Nachlass einfacher und schneller abzuwickeln, und somit vorhandene Familienmitglieder zu entlasten, ist nur ein Motiv.

Weitere Motive sind sicherlich den Familienfrieden der Erben zu erhalten, oder die Sicherung von Vermächtnissen oder speziellen Anordnungen des Erblassers. Zu überlegen wäre ebenfalls, wenn z.B. keine Erben vorhanden, eine Stiftung zu gründen, um auch nach dem Ableben noch „Gutes zu tun“ und das zu unterstützen, was man auch zu Lebzeiten gerne unterstützt hat.

Fragen Sie uns bitte nach entsprechenden Motiven und Möglichkeiten.

WhoFinanceAlbrechFinanzplanung